IT-News World - tägliche PC-, Internet- und IT-NewsIT-News World:   Home | Impressum |
 

 
 

Anzeige 
 
Startseite Aktuelles Berichte Tipps Spiele Surftipp Netzwelt News-Archiv
 
 
IT-News World » Spiele » Samurai und Weltraumhelden: Neue PC-Spiele im März

Spiele

Samurai und Weltraumhelden: Neue PC-Spiele im März

Bewertung:
Samurai und Weltraumhelden: Neue PC-Spiele im März IT-News-World.de 0 5 3
Mass Effect 3
Kampf um die Galaxie: In «Mass Effect 3» muss der Spieler die Menschheit vor bösen Aliens beschützen. Dabei wird nicht nur geballert, sondern auch viel geredet. (Foto: Electronic Arts)

am 06.03.2012 | Von Peter Münch, dpa

Berlin (dpa/tmn) - Es mal wieder um nicht weniger als die Rettung der Welt: Electronic Arts bringt im März den dritten Teil der Weltraum-Saga «Mass Effect» heraus. Auch «Jane's Advanced Strike Fighters» bietet viel Action. Ruhiger geht es in einem neuen Adventure zu.

Die Galaxie steht am Rande der Vernichtung - und nur Commander Shepard kann sie retten: So beginnt die Geschichte von «Mass Effect 3» von Electronic Arts. Wie in den Vorgängern kombiniert Entwickler Bioware auch im abschließenden Teil der Trilogie Elemente aus Shootern und Rollenspiel zu einer ungewöhnlichen Mischung. Dabei wird aber nicht nur geballert: Zwischen den Schießereien gibt es viele, cineastisch inszenierte Gespräche zu führen. Entscheidungen des Spielers haben teils drastische Auswirkungen auf den Ausgang der Handlung.

Dabei soll «Mass Effect 3» nach Angaben von Entwickler Bioware wesentlich einsteigerfreundlicher sein als der Vorgänger. Wer die ersten beiden Teile der Serie gespielt hat, wird aber trotzdem für seine Treue belohnt: Das Spiel analysiert die gespeicherten Daten aus Teil eins und zwei und passt die Vorgeschichte entsprechend an. Ein Charakter, dem der Spieler zuvor das Leben gerettet hat, ist so zum Beispiel auch im dritten Teil noch Teil der Handlung. Ganz neu ist der Kooperationsmodus, in dem bis zu vier Spieler in einer separaten Geschichte gemeinsam auf die Jagd nach bösen Aliens gehen können. Neben dem PC erscheint «Mass Efect 3» auch für Playstation 3 und Xbox 360. Das Spiel ist ab 16 Jahren freigegeben und ab dem 8. März für rund 47 Euro erhältlich.

Das schwarze Auge: Satinavs Ketten
Kampf um die Galaxie: In «Mass Effect 3» muss der Spieler die Menschheit vor bösen Aliens beschützen. Dabei wird nicht nur geballert, sondern auch viel geredet. (Foto: Electronic Arts)

Nicht in den Weltraum, aber doch ziemlich hoch hinaus geht es mit der Flugsimulation «Jane's Advanced Strike Fighters» von Evolved Games, die am 2. März erscheint. Über 30 verschiedene Kampfjets stehen dem Spieler zur Verfügung, darunter auch der Eurofighter. Die Kampagne für Einzelspieler umfasst rund 16 unterschiedliche Missionen im Luftraum über dem fiktiven Staat Azbaristan. In der Rolle eines US-Piloten muss der Spieler die Bewohner des Landes vor den Folgen eines Bürgerkriegs beschützen.

Neben Solomissionen bietet «Jane's Advanced Strike Fighters» auch einen umfangreichen Mehrspielermodus. Bis zu 16 Spieler können über das Internet gegeneinander antreten. Auch Nachzügler haben dabei die Möglichkeit, sich in eine laufende Partie einzuklinken. Neben Standardvarianten wie «Deathmatch» gibt es noch die Spielmodi «Basisangriff» und «Hase». Bei letzterem muss ein Spieler möglichst lange den Angriffen seiner Konkurrenten ausweichen. Wer lieber mit- als gegeneinander spielt, kann alle Missionen der Kampagne auch zusammen mit Freunden absolvieren. Die Flugsimulation ist ab 12 Jahren freigegeben und kostet im Handel rund 30 Euro.

«Das schwarze Auge: Satinavs Ketten» nimmt den Spieler mit in die Fantasywelt Aventurien, bekannt aus dem gleichnamigen Rollenspiel. Mit Klassikern wie «Sternenschweif» und «Schatten über Riva» hat das Spiel aber wenig gemein. Stattdessen siedelt Publisher Daedelic Entertainment erstmals ein klassisches Adventure mit zweidimensionaler, handgezeichneter Grafik im Universum von «Das schwarze Auge» an.

Der Spieler schlüpft in die Rolle des Fallenstellers Geron, der seine Heimatstadt von einer Rabenplage befreien will und immer tiefer in eine mysteriöse Geschichte um einen lange verstorbenen Seher und seine letzte Prophezeiung hineingezogen wird. Genretypisch greift Geron dabei nicht zu Schwert und Zauberstab, stattdessen muss der Spieler verschiedene Charaktere nach Informationen fragen und Gegenstände geschickt miteinander kombinieren. Das Spiel erscheint mit einer Altersfreigabe ab 12 Jahren und zu einem Preis von rund 37 Euro.

In dem Strategiespiel «Shogun 2: Fall of the Samurai» von Sega geht es ab dem 23. März zurück in das Japan des 19. Jahrhunderts. Die Ära der glorreichen Samurai geht zu Ende. Der Spieler kann sich entweder auf die Seite der traditionell bewaffneten Krieger schlagen oder die mit modernem Gerät ausgestattete kaiserliche Armee steuern. Schwert und Bogen treffen so auf Maschinengewehr und Kanonen. Der Titel ist eine sogenannte Standalone-Erweiterung, die auch ohne das Hauptspiel «Total War: Shogun 2» funktioniert. Für Mehrspielergefechte stehen im Vergleich zum Hauptspiel rund 40 neue Einheiten zur Auswahl. Der Preis für die Erweiterung liegt bei knapp 30 Euro, die Altersfreigabe bei 12 Jahren.

Bildergalerie
Mass Effect 3Das schwarze Auge: Satinavs KettenShogun 2: Fall of the Samurai
IT-News als RSS-Feed lesen

« vorheriger Artikel
Teure Auskunftsdienste: Nummer lieber im Netz suchen
nächster Artikel »
CeBIT 2012 eröffnet - Infos für Besucher

Weitere News aus Spiele

Spiel zum Datenschutz bei Sozialen Netzwerken

26.06.2013 | Regensburg (dpa) - Der richtige Umgang mit dem Datenschutz auf Facebook lässt sich jetzt spielerisch erlernen. Studenten der Universität Regensburg haben ein Game entwickelt, das vor allem Kinder und Jugendliche für den Schutz ihrer Privatsphäre sensibilisieren soll.  .  Weiter lesen ...

Neue Konsolespiele: Von Comic-Helden und Erdbeerdieben

25.06.2013 | Von Christoph Lippok, dpa | Berlin (dpa/tmn) - Realistisch oder fantastisch? Konsolenspieler kommen in beiden Fällen auf ihre Kosten: «Moto GP 2013» simuliert den Rennsport lebensnah, die Schlachten von «Castlestorm» kommen dagegen in keinem Geschichtsbuch vor.  .  Weiter lesen ...

Microsoft lenkt bei Xbox ein: Spieletausch und keine Online-Pflicht

20.06.2013 | Redmond (dpa) - Die Empörung der Spielefans über Restriktionen und Online-Zwang war nicht mehr zu überhören. Nun rudert Microsoft bei seiner Xbox One zurück. Von den geplanten Funktionen hatte unterdessen nur einer profitiert: Der Rivale Sony.  .  Weiter lesen ...

Sony zieht fehlerhaftes Update für Playstation 3 zurück

19.06.2013 | Berlin/London (dpa) - Eigentlich sollen Software-Updates die Leistungsfähigkeit der Systeme steigern oder Sicherheitslücken schließen. Bei der jüngsten Software-Aktualisierung der Playstation 3 von Sony ging allerdings etwas schief - zumindest für einige Gamer.  .  Weiter lesen ...

Steam für Linux funktioniert am besten mit Ubuntu

13.06.2013 | Hannover (dpa/tmn) - Linux-Nutzer können seit einiger Zeit auf ihrem PC auf die Spieleplattform Steam zugreifen. Mit Ubuntu läuft das Programm einem Medienbericht zufolge am besten.  .  Weiter lesen ...

Weitere News aus dem Bereich Spiele »

 

Anzeige
Blackberry / Hoffnungsträger: Mit seinem neuen Bertriebssystem Blackberry 10 will der Smartphone-Spezialist erfolgreich sein. Foto: Bagus Indahono
 
     
 

Anzeige