IT-News World - tägliche PC-, Internet- und IT-NewsIT-News World:   Home | Impressum |
 

 
 

Anzeige 
 
Startseite Aktuelles Berichte Tipps Spiele Surftipp Netzwelt News-Archiv
 
 
IT-News World » Aktuelles » Yahoo kündigt Zeitungskiosk für Tablet-PC an

Aktuelles

Yahoo kündigt Zeitungskiosk für Tablet-PC an

Bewertung:
Yahoo kündigt Zeitungskiosk für Tablet-PC an IT-News-World.de 0 5 1
Digitaler Kiosk von Yahoo
Yahoo hat mit «Livestand» seinen digitalen Kiosk für Tablets vorgestellt. (Bild: dpa)

am 11.02.2011

Sunnyvale (dpa) - Yahoo hat einen digitalen Zeitungskiosk für Tablet-PCs vorgestellt. Die neue Plattform «Livestand» soll den Nutzern neben den eigenen Yahoo-Inhalten digital ansprechend aufbereitete Magazine und Nachrichten liefern.

«Livestand ermöglicht den Nutzern die nahtlose Navigation durch Magazininhalte ihrer Wahl», sagte Yahoo-Manager Ive Henderson am Donnerstag (10. Februar) in einer Telefonkonferenz. Anzeigenkunden entstünden damit ganz neue, auch interaktive Werbeformate.

«Die Verbraucher wollen heute den richtigen Inhalt am richtigen Platz zur richtigen Zeit», sagte Yahoo-Manager Blake Irving. Im digitalen Zeitalter würden Inhalte zunehmend digitalisiert. «Aber warum gibt es so viele Magazine noch nicht online?»

Das Tablet werde oft zurückgelehnt auf dem Sofa genutzt. Viele Inhalte seien aber lediglich für den PC aufbereitet. Der Sprung auf das Tablet stelle für viele Verlage ein wachsendes Problem dar. Selbst große Häuser seien mit den Kosten überfordert, für kleine Publisher sei der Tablet-PC schier unerreichbar.

«Livestand» will Yahoo in der kommenden Woche auf dem Mobile World Congress in Barcelona präsentieren. Das fertige Produkt soll in der ersten Jahreshälfte auf den Markt kommen. Zunächst ist die Plattform für das iOS von Apples iPad konzipiert, eine Version für Googles Betriebssystem Android Honeycomb, das voraussichtlich noch dieses Frühjahr herauskommt, ist ebenfalls geplant.

Auf dem «Livestand» wird Yahoo zunächst seine eigenen Inhalte wie Yahoo News, Yahoo Sports sowie die Fotoplattform Flickr präsentieren, weitere Special-Interest-Magazine sollen folgen. Am Donnerstag zeigte Yahoo zum Beispiel einen Einblick in ein Surfer-Magazin. Um Inhalte in sozialen Netzwerken zu teilen, soll die Plattform einen speziellen Browser enthalten.

IT-News als RSS-Feed lesen

« vorheriger Artikel
Microsoft: Vorversion des Internet Explorer 9
nächster Artikel »
Ältere Fernsehgeräte fit für HD-Bilder machen

Weitere News aus Aktuelles

Surfen und wandern: Neue Technik für zu Hause und unterwegs

28.06.2013 | Böblingen (dpa/tmn) - Der Sommer macht auch in puncto Technik mobil: Der All-in-One-PC von HP ist Desktoprechner und Tablet zugleich. Garmin bringt ein Outdoor-Navi für Wanderer auf den Markt. Diese und weitere technische Neuheiten gibt es hier im Überblick:  .  Weiter lesen ...

Neue Regeln bei Datenweitergabe

28.06.2013 | Von Jessica Binsch, dpa | Berlin (dpa) - In Deutschland müssen Telefonanbieter unter bestimmten Bedingungen Daten an Polizei und Ermittler weitergeben. Dazu wurde eine Änderung des Telekommunikationsgesetzes beschlossen, die am 1. Juli in Kraft tritt. Hier die wichtigsten Informationen.  .  Weiter lesen ...

Google schaltet Reader ab: Daten jetzt exportieren

28.06.2013 | Berlin (dpa/tmn) - Am Montag (1. Juli) schaltet Google seinen RSS-Dienst Reader endgültig ab. Nutzer müssen spätestens dann ihre abonnierten Webseiten und Blogs exportieren und sich eine Alternative suchen.  .  Weiter lesen ...

Neue Preisgrenzen: Beim Handy-Telefonieren im Ausland sparen

28.06.2013 | Von Marion Trimborn, dpa | Brüssel (dpa) - Wer im Ausland per Handy telefoniert oder mobil ins Netz geht, kann eine böse Überraschung erleben. Noch immer wird es auf Reisen teuer. Die EU macht seit Jahren Druck. Am 1. Juli sinken erneut die Preise. Nach 2015 sollen Roaming-Gebühren ganz wegfallen.  .  Weiter lesen ...

Sony-Edelkompakte bekommen Schwestermodelle

27.06.2013 | Berlin (dpa/tmn) - Detaillierte Aufnahmen und hochwertiges Design: Sony hat Schwestermodelle für seine Edelkompaktkamera RX100 und die kompakte Vollformatkamera RX1 angekündigt.  .  Weiter lesen ...

Weitere News aus dem Bereich Aktuelles »

 

Anzeige
Workspace / Wie eine Festplatte im Internet: Microsoft stellt bei Office Live Workspace kostenlos 500 Megabyte Speicher zur Verfügung. (Bild: Microsoft)
 
     
 

Anzeige